LABORBECKEN

HINWEISE:

  • Gegossene Becken zum Unterbau unter VARICOR®-Plattenmaterial
  • Materialstärke: 12 mm
  • UBL 854, UBL 654 und UBL 554 nur in Verbindung mit zusätzlicher Unterkonstruktion verwenden

ZUBEHÖR:

  • Ablaufverbindung mit Standrohr aus Edelstahl, Länge 270 mm, Schraubenlänge 50 mm
  • Für UBL 27 und UBL 442 (nur über den Fachhandel erhältlich): - Ablaufverbindung verchromt, Gewinde 1 ½" - Separates Standrohr, Länge 175 mm, verchromt

ABLAUF:

  • Standardablauf gemäß DIN EN 31 für Ablaufventile mit 1 ½"

UBL 3 (2)

UBL 27 (2)

UBL 50 (2)

UBL 65 (2)

UBL 442 (2)

UBL 443 (2)

UBL 543 (2)

UBL 554 (2)

UBL 654 (2)

UBL 854 (2)

AUSFÜHRUNGEN:

1/ Überlauf möglich (mit externem Überlauf)
2/ Überlauf nicht möglich
3/ mit/ohne integriertem Überlauf möglich

Alle Maß- und Formangaben stehen unter dem Vorbehalt der materialspezifischen Toleranzen nach DIN ISO 2768-1-2-cL.

Laborbecken

Beim Entwurf und der Realisierung fachgemäßer Laborbecken kommt dem verwendeten Material eine essentielle Bedeutung zu, schließlich muss das Becken funktionalen Kriterien gerecht werden und ein Höchstmaß an Arbeitssicherheit gewährleisten. Unser hochwertiger Mineralwerkstoff VARICOR® erfüllt die praktischen und hygienischen Anforderungen im Klinik- und Laborbereich dank seiner speziellen Materialeigenschaften mit Bravour. Ob in klassischen Laboren oder zu Bildungszwecken in Schulen und Universitäten - unsere industrie-tauglichen Laborbecken überzeugen in den unterschiedlichsten Anwendungsgebieten. 

Labore sind Orte des Experiments, in denen Versuche unter besonderen Bedingungen durchgeführt werden und häufig unerwartetes passiert. Den Grundstein für ein optimales Arbeiten im Labor legt eine qualitativ hochwertige Laborausstattung aus funktionalen, widerstandsfähigen und pflegeleichten Materialien. Die Laborbecken aus unserem innovativen Mineralwerkstoff VARICOR® zeichnen sich durch ihre ausgezeichneten Materialeigenschaften aus, die höchsten funktionalen und hygienischen Ansprüchen gerecht werden. Verschleißfrei und chemisch beständig, hält das Material der intensiven Nutzung des Laborbereichs stand, ohne dass Gebrauchsspuren sichtbar werden. Im Umgang mit Chemikalien sowie diversen Säuren und Laugen überzeugt der Mineralwerkstoff mit einer besonderen Resistenz, die die VARICOR® Laborbecken sicher und langlebig macht.

VARICOR® - erstklassige Materialeigenschaften für den Laborbereich

Dank einer Hitzebeständigkeit bis 200 °C hinterlassen auch hohe Temperaturen keine Spuren auf der Materialoberfläche. Auch die hohe mechanische Robustheit und Schlagfestigkeit kommt dem Material im Laborbereich zugute. Ein nachgewiesener antibakterieller Schutz stellt darüber hinaus die Erfüllung klinischer Hygienestandards im Bezug auf den Schutz vor Bakterien und Keimen sicher. Die Reinigung der Laborbecken aus unserem Mineralwerkstoff VARICOR® verläuft auf schnelle und einfache Weise mit handelsüblichen Mitteln. Dank des separat erhältlichen VARICOR® Reparatur-Paketes können nicht zuletzt auch kleine, nutzungsbedingte Schäden am Laborbecken professionell ausgebessert werden. Neben den Materialeigenschaften steht bei der Entwicklung unserer Laborbecken ein minimalistisches und funktionsorientiertes Design im Mittelpunkt.

Für fugenlose Übergänge und eine reduzierte Formensprache werden die im Gießverfahren hergestellten Becken, welche über eine robuste Materialstärke von 12 mm verfügen, als Unterbau unter dem Varicor Plattenmaterial fugenlos unter die VARICOR®-Platte geklebt. Die Verarbeitung erfolgt mit den üblichen hartmetallbestückten Werkzeugen aus dem Schreinerhandwerk. Die so gefertigten Laborarbeitsplätze können sowohl unifarben als auch mehrfarbig sein. Das VARICOR®-Plattenmaterial ist standardmäßig in zwei Längen, drei Breiten und drei Stärken erhältlich. Andere Formate und Stärken sind jedoch auf Anfrage ebenfalls möglich.. In Kombination mit dem passenden Zubehör wie Ablaufverbindungen und Standrohren aus hochwertigem Edelstahl, welche in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich sind, ergeben unsere Laborbecken eine erstklassige Lösung für anspruchsvolle Anwendungsbereiche.

Mario SABATO
+49 (0) 151 42382590
Key Account Medizin- und Labortechnik
Robert EHRICH
Mobil: +49 (0) 171 4465994
Außendienst & Technische Beratung - Region NW
Frank WAGNER
Mobil: +49 (0) 160 96636037
Außendienst & Technische Beratung - Region SW
Volker MEIER
Mobil: +49 (0) 151 54416868
Außendienst & Technische Beratung - Region NO/SO

VARICOR®-Laborbecken: unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten

VARICOR® Laborbecken sind in einer Vielzahl an Formen und Abmessungen erhältlich. Somit bieten wir für jeden Anwendungsbereich passende Ausführungen, die sich praktisch und ästhetisch in jedes Laborkonzept einfügen. Die detaillierten technischen Zeichnungen sowie die CAD-, CNC- und 3D-Daten unserer Laborbecken können Sie bequem auf unserer Website herunterladen, um sie möglichst unkompliziert und zeiteffizient in Ihre Pläne einzuarbeiten. Falls Sie trotz der vielfältigen Standardabmessungen eine spezielle Lösung benötigen, fragen Sie dies einfach bei uns an, denn durch den werkseigenen Formenbau sind wir ebenfalls in der Lage, Sonderforme zu entwickeln.

Unsere vielfältigen Designs und Finishes eröffnen Planern und Designern von Laborräumen eine spannende Bandbreite an Gestaltungsmöglichkeiten. Die seidenmatte Oberfläche unserer durchgefärbten Mineralwerkstoffe und zahlreichen Dekore wirkt dabei besonders hochwertig und setzt das Labor auf subtile Weise in Szene. Die überwiegend hellen Farbtöne stehen optisch für ein Höchstmaß an Hygiene und Sauberkeit. Nicht nur in Sachen Farbe und Finish stehen Designern und Innenarchitekten, die mit VARICOR® arbeiten, beinahe unbegrenzte Möglichkeiten zur Verfügung. Bei der Anfertigung individueller Laborausstattung setzen wir nicht selten auch die speziellen Wünsche von Designern und Architekten um.

Wenn Sie in einem Projekt die hochwertige Ausstattung von Laborräumen planen, stellen die Laborbecken und Plattenwerkstoffe aus dem einzigartigen Mineralwerkstoff VARICOR® eine erstklassige Lösung dar. Wenden Sie sich mit Ihren Wünschen und Fragen direkt an einen unserer kompetenten Ansprechpartner. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.